Ticket.zum.Mond.2019.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TMSF

(1,75 / 5 - 4 votes)

Während die USA und die Sowjetunion um die Vorherrschaft im Weltall stritten, ließen sich in den späten 1960er Jahren fast 100.000 Bürger auf beiden Seiten des Eisernen Vorhangs bei der US-Fluglinie PanAm auf die Warteliste des „First Moon Flights“-Clubs setzen. Die Familie der Regisseurin Veronika Janatková besitzt ein solches Ticket zum Mond. Ihr Großvater hatte es 1969 in Prag gekauft. In ihrem Film spürt sie der Geschichte ihres Großvaters nach und findet in vielen Ländern potenzielle Mondfahrer von damals. Sie erzählt humorvoll deren Geschichte – und die Geschichte von Utopien und Visionen, die Menschen damals mit dem Weltall verknüpften und heute noch träumen. Neben exklusiven Fundstücken unter anderem aus osteuropäischen Filmarchiven kommen Margaret Weitekamp, Kuratorin des National Air and Space Museum in Washington, sowie der Gründer der Mars Society, Robert Zubrin, zu Wort. Außerdem sprechen der Science-Fiction-Philosoph Ivan Adamovic und der Weltall-Historiker Alexander Geppert über den Zusammenhang von Kosmos-Utopien und der menschlichen Notwendigkeit zu träumen. Und der österreichische Journalist Gerhard Pistor berichtet, wie er 1967 bei PanAm das Clubprogramm für potenzielle Mondfahrer auslöste.

Video Info : x264 / crf20 @ 1280 x 720 @ 2909 Kbps
Audio 1 : 384 Kbps AC3 2CH


Dauer: 52 min | Format: mkv | Größe: 1295 MB | IMDB

Download #1:
Download: 0booom.com
Mirror #1: Zippyshare.com
Mirror #2: Share-online
Mirror #3: Uploaded
Passwort: movie-blog.org

Download #2:
Download: Zippyshare.com
Mirror #1: Turbobit.net
Mirror #2: Share-online
Mirror #3: Uploaded
Passwort: movie-blog.org

Tags »

Datum: Samstag, 12. Januar 2019 20:35
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: - HD-Doku

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben