Beitrags-Archiv für die Kategorie 'Doku'

Unterstütze diese Webseite, indem du deinen Premium-Account über diese Links kaufst oder verlängerst.
Oboom.com | Uploaded.net | Share-Online.biz
Dir entstehen keine weiteren Kosten. Du unterstützt damit aber diese Seite und kannst dich auf diese Weise kostenlos bedanken

Unterkategorien:

Love.Cecil.2017.1080p.BluRay.x264-GUACAMOLE *ENGLISH*

Montag, 3. Dezember 2018 9:04 `

(No Ratings Yet)

Als Künstler kannte Cecil Beaton keine Beschränkung. Am bekanntesten ist der Fotograf, Autor und Grafiker heute wohl für die Set- und Kostümdesigns zu den beiden Filmen „Gigi“ und „My Fair Lady“, für die Beaton insgesamt drei Oscars erhielt. Sein Werk lässt sich jedoch nicht auf die Arbeit am Film beschränken. Während des Zweiten Weltkrieges bannte Beaton das Grauen in Bilder, danach wurde er zum Chronisten der Popkultur und hatte nicht nur Stars wie Greta Garbo, sondern auch Queen Elizabeth II. vor der Kamera.Dokumentarfilm über den dreifachen Oscar-Gewinner, Fotografen und Kostümdesigner Cecil Beaton, der an Filme wie „My Fair Lady“ maßgeblich mitgewirkt hat.

video: X264 2 Pass @ 9546 kbps
reso: 1920 x 1080 @ 1,78:1
fps: 24,000
audio: english 6ch dts @ 1509kbps

!


| Dauer: 99 Min. | Format: MKV | Größe: 7902 MB | IMDb: 6.6/10

Download #1:
Download: Zippyshare.com
Mirror #1: Share-online
Mirror #2: Uploaded
Passwort: movie-blog.org

Thema: - Englisch, - HD-Doku, Doku | Kommentare (0) | Autor:

Death.Of.A.Nation.2018.1080p.BluRay.x264-CiNEFiLE *ENGLISH*

Montag, 3. Dezember 2018 7:56 `

(No Ratings Yet)

Dokumentation über eventuelle Parallelen zwischen dem ehemaligen US-Präsidenten Abraham Lincoln und dem heutigen Amtsträger Donald Trump.

Video . x264 @ 8626
Audio . English DTS 1509kbit/s 5.1
Subtitles . English, Spanish
Length . 108 min 05 sec
Size . 7.65 gigs


| Dauer: 109 Min. | Format: MKV | Größe: 7906 MB | IMDb: 4.9/10

Download #1:
Download: Zippyshare.com
Mirror #1: Share-online
Mirror #2: Uploaded
Passwort: movie-blog.org

Thema: - Englisch, - HD-Doku, Doku | Kommentare (0) | Autor:

Death.Of.A.Nation.2018.720p.BluRay.x264-CiNEFiLE *ENGLISH*

Montag, 3. Dezember 2018 7:55 `

(No Ratings Yet)

Dokumentation über eventuelle Parallelen zwischen dem ehemaligen US-Präsidenten Abraham Lincoln und dem heutigen Amtsträger Donald Trump.

C

Video . x264 @ 4279
Audio . English DTS 1509kbit/s 5.1
Subtitles . English, Spanish
Length . 108 min 05 sec
Size . 4.37 gigs


| Dauer: 109 Min. | Format: MKV | Größe: 4534 MB | IMDb: 4.9/10

Download #1:
Download: Zippyshare.com
Mirror #1: Share-online
Mirror #2: Uploaded
Passwort: movie-blog.org

Thema: - Englisch, - HD-Doku, Doku | Kommentare (0) | Autor:

William.Shatners.Chaos.on.the.Bridge.2014.German.AC3.dTV.x264

Samstag, 1. Dezember 2018 19:45 `

(No Ratings Yet)

Shatners Dokumentarfilm „Chaos on the Bridge“ beleuchtet die ersten drei Staffeln von „Star Trek: The next Generation“. Während Gene Roddenberry den Zuschauerinnen und Zuschauern auf dem Fernsehbildschirm eine Utopie präsentieren wollte, fanden hinter den Kulissen Machtkämpfe darum statt, in welche Richtung die Serie gehen sollte. Dies führte dazu, dass Autoren und andere Mitarbeiter oftmals nur wenige Monate blieben und schließlich frustriert die Produktion verließen. In den Blu-ray Dokumentationen wird das Thema zwar angesprochen, aber nicht genau beleuchtet. William Shatner analysiert in seinem Film, was während der ersten Staffeln von „Next Generation“ falsch lief. Beteiligte wie Maurice Hurley (Co-Executive Producer) und Diana Muldaur (Doktor Pulaski), welche sich in der Vergangenheit kaum zu den Geschehnissen geäußert haben, sprachen nun mit William Shatner. Seine Dokumentation erlaubt daher erstmals einen Überblick darüber, was hinter den Kulissen wirklich geschah.

Video: 2 763 kbps, 25.000 fps
Auflösung: 720×576, 16:9
Audio: Deutsch AC3 2.0 384 Kbps


Dauer: 60 Min | Format: MKV | Größe: 1,12 GB
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: Doku | Kommentare (0) | Autor:

Wildes.Russland.2008.German.AC3.720p.HDTV.x264

Samstag, 1. Dezember 2018 19:44 `

(No Ratings Yet)

Dieses Mammutprojekt sucht seinesgleichen: Allein dreieinhalb Jahre Produktionszeit stecken in der Dokumentation „Wildes Russland“, zehn Kamerateams waren zusammengenommen an 1.200 Drehtagen unterwegs und haben die insgesamt 100.000 Reisekilometer auf 600 Stunden Rohmaterial gebannt. Aufgeteilt in sechs 45 Minuten lange Folgen eröffnen sich am Bildschirm nun erstmals Regionen, die kaum ein Auge gesehen hat. Denn viele der gefilmten Landstriche im Kaukasus, dem Ural, Sibirien und Kamtschatka waren bis vor kurzem noch Sperrgebiet – und damit nicht nur für Filmteams tabu.
Diese Serie ist weltweit die erste umfassende Darstellung der russischen Natur. Elchkämpfe im inneren Ural, tauchende Robben im Baikalsee, streunende Amur-Tiger am Pazifikstrand – das ist das „Wilde Russland“. Die gleichnamige sechsteilige Reihe bietet Einblicke in eine neue, unbekannte Welt. Wir zeigen Tiere, die noch niemand zuvor gedreht hat, in Regionen, die selbst viele Russen bisher kaum zu Gesicht bekommen haben. Denn viele Landstriche dort waren bis vor kurzem noch Sperrgebiet und damit tabu für Filmteams. Hinzu kommt, dass das Riesenreich nur schwer zugänglich ist. An viele Drehorte gelangte das Team von „Wildes Russland“ nur aus der Luft und erst nach Zustimmung des Geheimdienstes.

6 Folgen:
1. Der Kaukasus
2. Ural
3. Sibirien
4. Die Arktis
5. Der Ferne Osten
6. Kamtschatka

Source: HDTV
Format: 4384 kbps, [email protected], 25.000 fps,
Auflösung: 720p, 1280×720, 16:9
Audio: Deutsch AC3 2.0 384 kbps


Dauer: 270 Min | Format: MKV | Größe: 8,37 GB
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: - HD-Doku, Doku | Kommentare (3) | Autor:

Building.Star.Trek.2016.German.AC3.720p.HDTV.x264

Samstag, 1. Dezember 2018 19:44 `

(No Ratings Yet)

2016 feiert Star Trek Geburtstag! Vor 50 Jahren, am 8. September 1966, startete das legendäre Raumschiff Enterprise zu seiner ersten Mission ins All. Niemand konnte damals den Erfolg der Serie vorhersehen. Sie wurde zum kulturellen Phänomen – und zum Vorreiter. Nicht nur für viele Entwicklungen in Technik und Wissenschaft, sondern auch in gesellschaftlicher und politischer Hinsicht. Star Trek ist kosmopolitisch und emanzipiert, denn bereits 1966 leben der Russe Chekov und der Amerikaner Kirk friedlich zusammen, ebenso arbeiten Frauen in verantwortungsvollen Positionen. Vor 50 Jahren keine Alltäglichkeit, in einer Gesellschaft, die vor allem in Amerika noch vom Rassismus geprägt war. Der Kuss von Captain Kirk und Lieutenant Uhura war ein Skandal, war es doch der erste Kuss zwischen schwarz und weiß im Fernsehen…

Video:5 430 Kbps, High L4.1, 25.000 fps
Auflösung: 1280×720, 16:9
Audio: Deutsch AC3 2.0 448 kbps


Dauer: 90 Min | Format: MKV | Größe: 3,41 GB | IMDb: 6.6
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: - HD-Doku, Doku | Kommentare (0) | Autor:

The.Bridge.Die.Selbstmorddokumentation.2006.English.DVDRip.XviD

Freitag, 30. November 2018 19:25 `

(No Ratings Yet)

The Bridge ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilm von Eric Steel aus dem Jahr 2006, der sehr viel Aufsehen aber auch blanke Empörung eregte. Er befasst sich mit Selbstmordsprüngen von der Golden Gate Bridge in San Francisco. Sie hat den schrecklichen Beinamen: „tödlichste Brücke der Welt“. Mindestens 1.300 Menschen sind seit der Eröffnung 1937 von der Brücke in den Tod gesprungen, manche Schätzungen gehen von einer hohen Dunkelziffer und über 2.000 Selbstmorden aus.
Steel und sein Team filmten die Brücke das ganze Jahr 2004 lang. 100.000 Stunden Material sollen dabei zusammengekommen sein. In dem Jahr starben 24 Menschen den Freitod bei Sprüngen von der Brücke. Dass mehrere Selbstmorde in aller Deutlichkeit in „The Bridge“ zu sehen sind, ist nur einer der Gründe, warum der Film für Aufregung sorgte. Zu sehen sind die Golden Gate Bridge in dem gespenstischen Nebel, in den sie fast täglich getaucht ist, die beängstigenden Wellen, die sich an den Fundamenten der beiden Brückenpfeiler brechen – und mehrere Menschen, die über das Brückengeländer steigen, um zu springen. Außerdem führte der Dokumentarfilmer zahlreiche Interviews mit Familienangehörigen von diesen Selbstmördern. Dass Steel zuvor ihre verstorbenen Angehörigen beim Suizid gefilmt hatte, erwähnte er nicht. Einige fühlen sich nun manipuliert und hintergangen um so mehr Steel vorgeworfen wurde an einen Großteil des Filmmaterials unter Vorspiegelung falscher Tatsachen gekommen sei. Angeblich wollte Steel nur Naturaufnahmen rund um die Brücke machen.
Eine Dokumentation über Selbstmorde zu drehen, ist offensichtlich ein moralischer Spagat. Steels Filmteam musste zwangsläufig Selbstmorde auf Film bannen: ohne Bilder keine Doku, und je spektakulärer die Selbstmord-Aufnahmen, desto „besser“ der Film. Andererseits wurden die Filmemacher vor Beginn der Dreharbeiten in Selbstmordprävention eingeschult und konnten sogar mehrere Sprünge verhindern.

Video: DVDRip XviD, 23,976 FPS
Auflösung: 624 x352, 16:9
Audio: Englisch mp3 Joint Stereo 128 kbps

ACHTUNG: KEINE DEUTSCHE TONSPUR ODER SUBS


Dauer: 94 Min | Format: XviD | Größe: 700 MB
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: - Englisch, Doku | Kommentare (0) | Autor:

Große.Völker.der.Geschichte.COMPLETE.2014.German.AC3.720p.HDTV.x264

Freitag, 30. November 2018 19:23 `

(No Ratings Yet)

Wer waren die Wikinger wirklich? Was haben die Römer großartiges geleistet? Und leben die einzigartigen Errungenschaften der alten Griechen heute in uns auf? Diese Serie hinterfragt Mythen und entwirrt uralte Klischees dieser alten Kulturen. Sie untersucht ihre seltsamen und manchmal amüsanten Eigenheiten, vermittelt lebendige Erkenntnisse, wer sie wirklich waren, und liefert eine neuartige Erkenntnis ihrer Gesellschaften, gespickt mit überraschenden neue Enthüllungen. Dies ist ein neuer Blick auf die alten Kulturen, der unsere Wahrnehmung ändern wird.

6 Teile
01 Die Griechen
02. Die Römer
03. Die Wikinger
04. Die Karthager
05. Die Germanen
06. Die Araber

Alternativtitel: TerraX Große Völker S01 und S02
Video: 4451 Kbps Kbps, [email protected], 25.000 fps
Auflösung: 1280×720, 16:9
Audio: Deutsch AC3 2.0 448 kbps
Source: 3sat HD + ZDF info HD


Dauer: 270 Min | Format: MKV | Größe: 7,83 GB
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: - HD-Doku, Doku | Kommentare (0) | Autor:

The.War.Die.Gesichter.des.Krieges.2007.German.DVDRip.XviD

Freitag, 30. November 2018 19:20 `

(No Ratings Yet)

Der Zweite Weltkrieg hatte Tausende von Schauplätzen, kein Bericht könnte sie alle je erfassen. Wie vier amerikanische Provinzstädte und ihre Einwohner den Zweiten Weltkrieg erlebten, davon berichtet THE WAR. Entstanden aus uralten menschlichen Empfindungen wie Wut, Überheblichkeit, Gier nach Herrschaft und Macht, entpuppte sich der Zweite Weltkrieg als die größte Katastrophe des 20. Jahrhunderts. Die Zivilbevölkerung der USA war nie ernsthaft in Gefahr. Dennoch betraf der Krieg jede Familie in jeder Straße, in jeder Stadt, in jedem Dorf der USA. Wie sie den Krieg erlebten, das zeigen US-Regisseur KEN BURNS und Produzentin LYNN NOVICK in der 14-stündigen Dokumentation THE WAR. Detailliert rollen die Filmemacher die Kriegsereignisse aus Sicht der USA auf und verflechten sorgfältig eindrucksvolles Archivmaterial mit den Erinnerungen und Tagebuchaufzeichnungen von Männern und Frauen aus vier typisch amerikanischen Städten. Mit Hilfe von Einzelschicksalen, die typisch für Tausende von Amerikanern sind, verdeutlicht THE WAR das ganze Ausmaß der menschlichen Tragödie des Zweiten Weltkrieges und beweist: Egal ob an der Front oder weit weg vom Kanonendonner – es gab in diesen Jahren nirgends auf der Welt ein normales Leben.

14 Folgen:
01. Ein notwendiger Krieg
02. Eine grauenerregende Zeit
03. Das Schlimmste kommt noch
04. Hart auf hart
05. Ein Scheiß- Krieg
06. Der tödliche Ruf
07. Unsere Söhne, Stolz der Nation
08. Freiwillig
09. Voll in der Scheiße
10. Leben und Tod
11. Eine Geisterfront
12. Furchtbare Entscheidung
13. Ein langer, steiniger Weg
14. Eine Welt ohne Krieg

Info:
DVDRipXviD, 640×352 (16:9), Video 1300 kbps, Audio 128 kbps Joint Stereo Deutsch, 14 Folgen je 52 Min je 525 MB, Release Februar 2009


Dauer: 728 Min | Format: XviD | Größe: 7500 MB
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: Doku | Kommentare (1) | Autor:

At.Night.I.Fly.Images.from.New.Folsom.2011.German.DL.1080p.BluRay.x264-DESPiTE

Freitag, 30. November 2018 18:55 `

(No Ratings Yet)

Im staatlichen New Folsom Hochsicherheitsgefängnis von Kalifornien sitzen die härtesten der schweren Jungs ihre dazumeist mehrfachen lebenslänglichen Strafen ab, wobei dort lebenslänglich tatsächlich Einsperren bis zum Tod bedeutet. Im Knast regieren Rassismus und Gewalt, niemand ist auf Dauer seines Lebens sicher. Noch schlimmer sind nur Eintönigkeit und Aussichtslosigkeit des Daseins. Deshalb hat jeder der Gefangenen so seine Methoden, einen klaren Kopf zu behalten. Nicht die schlechteste davon heißt davon heißt Kunst.

Reso …..: 1920×1080
RC …….: 2 Pass
Bitrate…: 8546 kb/s
Audio ..#1: German DTS 2.0 755 kb/s
Audio ..#2: English DTS 2.0 755 kb/s


Dauer: 1h 28min | Format: mkv | Größe: 6784 MB | IMDb: 6.8
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (3)
Passwort: Movie-Blog.org

Thema: - HD-Doku, Doku | Kommentare (0) | Autor: